Projekte

LiquidErfurt

Unsere Online-Plattform Liquid Erfurt bietet den Einwohner*innen der Stadt Erfurt an, überparteilich über aktuelle Anträge des Erfurter Stadtrates abzustimmen und eigene Initiativen zu starten. Die Ergebnisse werden an den Oberbürgermeister und die Parteien im Stadtrat herangetragen.

Wir kümmern uns um den technischen Betrieb der Liquid-Feedback-Plattform. Außerdem registrieren wir neue Nutzer*innen, bieten Unterstützung bei der Nutzung der Plattform an und bringen die Stadtratsanträge ins Liquid.

Plattformen für andere Organisationen

Liquid Democracy ermöglicht eine demokratische Entscheidungsfindung in Vereinen und Parteien zwischen Mitgliederversammlungen, unabhängig von Ort und Zeit. Daher bieten wir an, unsere technische Expertise interessierten Organisationen zur Verfügung zu stellen und eigene Instanzen der Software „Liquid Feedback“ für sie zu betreiben.

Weiterentwicklung der Plattform

In Zukunft möchten wir eine noch bessere Liquid-Democracy-Plattform anbieten. Eine verständlichere Benutzeroberfläche, eine Möglichkeit, über Anträge zu diskutieren, ein transparenteres Verfahren der Stimmgewichtung bei konkurrierenden Anträgen und Software, die einfacher weiterentwickelt werden kann, sind nur ein paar unserer Ideen dafür.

Schulungen und Vorträge

Wir möchten allen Interessierten Liquid Democracy näher bringen und ihre Anwendung in Organisationen und in der Lokalpolitik unterstützen. Daher geben wir gern unsere Erfahrungen mit dem Prinzip und der Plattform „Liquid Erfurt“ weiter.